Ev.-Luth. Kirchenkreis Schleswig-Flensburg

Seiten durchsuchen:

Loading ...


Inhaltsverzeichnis

Kirchenkreis von A-Z

Gottesdienste

Konzerte


Folgen Sie uns auf Twitter!

Folgen Sie uns auf Twitter! www.twitter.com/kkslfl

Evangelisch-Lutherischer Kirchenkreis Schleswig-Flensburg

URI: http://www.kirchenkreis-schleswig-flensburg.de

Aktuelle Termine

10.02.2016
Andacht am Aschermittwoch
mehr dazu

14.02.2016
Gottesdienst
mehr dazu

dienstags, 16:00 bis 17:30 Uhr
Evangelische Pfadfinder St. Vincentius Husby
Pfadfinder ab 8 bis ... Jahre
mehr dazu

dienstags, 19:30 bis 21:00 Uhr
Singkreis
Singkreis für Erwachsene jeden Alters
mehr dazu

Neuigkeiten aus der Kirchengemeinde Husby



Hier sind regelmäßig die aktuellen Mitteilungen des Monats verfügbar, wie sie auch im "Gelben Blatt"  (Informationen aus dem Amt Hürup) veröffentlicht werden.
 
 
 
 

.
Unser Hahn pfeift es vom Kirchturmdach ...

Monatsandacht für den Monat Februar 2016:

Wenn ihr beten wollt und ihr habt einem anderen etwas vorzuwerfen, dann vergebt ihm, damit auch euer Vater im Himmel euch eure Verfehlungen vergibt. Markus 11,25
Jesus ist mit seinen Jüngern in der Nähe von Jerusalem unterwegs und als sie so laufen, packt sie der Hunger. Am Wegesrand steht ein Feigenbaum. Hungrig wollen sie die Früchte pflücken. Doch, es gibt keine einzige Frucht an diesem Baum. Es war einfach noch zu früh für die Früchte, die passende Jahreszeit noch nicht da. Jesus wird ärgerlich und so verflucht er den Feigenbaum. Nie wieder soll auch nur irgendein Mensch eine Frucht von diesem Baum essen können, ruft er aus.
Am Abend kam die Gruppe um Jesus wieder an dem Baum vorbei. Dieser war nun verdorrt. Bis zur Wurzel völlig verdorrt-völlig kahl und ohne ein Blatt. Die Jünger staunten. Jesus sagte daraufhin zu ihnen: „Habt Glauben an Gott! Wahrlich ich sage euch: Wer zu diesem Berge spräche: Heb dich und wirf dich ins Meer! Und zweifelte nicht in seinem Herzen, sondern glaubte, dass geschehen werde, was er sagt, so wird’s ihm geschehen.“ Aus meinem alltäglichen Leben weiß ich schon, was ein starker Wille bewirken kann. Wie ich mich manchmal in recht aussichtslosen Situationen durch Beharrlichkeit doch noch durchsetzen kann. Hier ist aber Gottvertrauen gemeint: Darauf vertrauen, dass Gott hilft, sich einsetzt. Auf Gott vertrauen, bedeutet für mich, mein Anliegen aus meiner Hand vertrauensvoll in die Hände Gottes zu legen. „Darum sage ich euch: Alles, was ihr bittet in eurem Gebet, glaubt nur, dass ihr’s empfangt, so wird’s euch zuteilwerden. Wenn ihr beten wollt und ihr habt einem anderen etwas vorzuwerfen, dann vergebt ihm, damit auch euer Vater im Himmel euch eure Verfehlungen vergibt“, sagt Jesus.
Gott wird Schuld wie einen Berg ins Meer werfen. Unsere Berge, scheinbar massiv und unbeweglich, sind bei Gott beweglich und für uns werden sie es ebenso. Der Monatsspruch traut dem Beten richtig was zu.
Aber von Gott etwas zu verlangen, dass ich nicht bereit bin selbst zu tun?! Zweierlei Maß … bei mir wäre Vergebung angemessen und beim anderen bin ich mir nicht so sicher … ja, eigentlich, steht ihm Vergebung nicht zu… wenn ich bedenke, was er getan hat… Vergebung war Jesus aber eine Herzensangelegenheit! Zweierlei Maß gab es bei ihm nicht. In seinem Herzen gab es nur ein Maß, das er allen gewährte.
Mit herzlichen Grüßen – auch im Namen von Pastor Christiansen, Pastor Gerber und Pastor Kurowski – Ihre Vikarin Rauner

Nachrichten aus der Kirchengemeinde Husby:

Anmeldung der neuen Konfirmandinnen und Konfirmanden:
Die Kirchengemeinde Husby und Pastor Hans-Christian Gerber laden herzlich die neuen Konfirmandinnen und Konfirmanden, die im Frühjahr 2017 konfirmiert werden wollen (sie sollen zu dem Zeitpunkt 14 Jahre alt sein) zur Konfirmandenzeit ein. Die Anmeldung ist mit jeweils einem Elternteil bzw. einem Erziehungsberechtigten am Donnerstag, 25. Februar um 18.30 Uhr in der Pastoratsscheune in Husby. Bitte Geburtsurkunde und (falls vorhanden) Taufurkunde mitbringen. Auch nicht getaufte Jugendliche können sich anmelden. Sie werden dann im Rahmen der Konfirmandenzeit getauft werden.

Weitere Termine:

So., 14.02. 12.30 Uhr Essen in Gemeinschaft im Lebensmittelmarkt „nah und frisch“. Anmeldungen unter Tel. 04634 - 391.
Mi., 17.02. 19.30 Uhr Öffentliche Sitzung des Kirchengemeinderats im Pastorat
Mi., 24.02. 20.00 Uhr Offener Gesprächskreis im Pastorat Husby. Wir sprechen über die Gebote 4-6

Unsere Gottesdienste in der St. Vincentius-Kirche:

So., 07.02. 11.00 Uhr Gottesdienst mit Abendmahl: Pastor Hans-Christian Gerber – Beginn der Predigtreihe über die 10 Gebote: „Das Ich Gottes – Gebote 1-3“
Mi., 10.02. 18.30 Uhr Andacht am Aschermittwoch zum Beginn der Fastenzeit
So., 14.02. 11.00 Uhr Gottesdienst: Pastor Friedrich Welsch
So., 21.02. 11.00 Uhr Gottesdienst mit dem DAS-Team und Pastor Hans-Christian Gerber
So., 28.02. 11.00 Uhr Gottesdienst: Pastor Hans-Christian Gerber

Amtshandlungen:

Getauft wurde:
Paul Buss
Bestattet wurden:
Margret Recht aus Husby im Alter von 90 Jahren
Margot Diederichsen aus Lutzhöft im Alter von 75 Jahren
Peter Gondesen aus Husby im Alter von 91 Jahren
Gerda Krause aus Ausackerholz im Alter von 72 Jahren

Herzliche Grüße von Haus zu Haus!
Hans-Christian Gerber, Pastor.

-------------------------------------------------

Nachrichten für den Monat Januar 2016

Allianzgebetswoche
Im Zuge der größer gewordenen Region der Kirchengemeinden in Angeln Nord-West sind wir in diesem Jahr auch verbunden mit der Allianzgebetswoche, die vom 11. bis 15.01.2016 jeden Abend in einer anderen Gemeinde stattfindet. In diesem Jahr geht es um ein genaueres Kennenlernen des Gleichnisses vom verlorenen Sohn aus Lukas 15 und die Abende finden jeweils um 20 Uhr statt. Herzlich willkommen zur Begegnung, zum Kennenlernen, zum Austausch und Gebet:

11.01. im Gemeindehaus Havetoft: „Wenn Beziehungen zerbrechen“ (V.12)
12.01. im Pastorat Husby: „Alles gewollt – alles verloren“ (V.13-15)
13.01. im Gemeindehaus Satrup: „Wende statt Ende“ (V. 17-20 a)
14.01. im Pastorat Hürup: „Was für ein Vater!“ (V.20 b.c)
15.01. im Gemeindehaus Großsolt: „Wie neu geboren!“ (V.21-24)

Nachrichten aus der Kirchengemeinde Husby:

Beginn der Predigtreihe über die 10 Gebote
Im neuen Jahr werde ich mit dem Gesprächskreis zusammen eine Predigtreihe über die 10 Gebote beginnen. Den Auftakt bietet ein Treffen des Gesprächskreises am Mittwoch, dem 28. Januar um 20 Uhr mit allen Interessierten (vielleicht auch mit Ihnen?), um den Beginn der 10 Gebote unter der Überschrift „Gottes Ich“ (Gebote 1-3) zu diskutieren. Ein Versuch, auf die Ergebnisse dieses Abends zu antworten, wird eine Predigt am 07.02. um 11 Uhr in der St. Vincentius-Kirche Husby sein. Der Ort des Gesprächskreises ist immer das Pastorat.

Urlaub Pastor Hans-Christian Gerber 01.01. bis 06.01.2016
(Vertretung: Pastor Dr. Philipp Kurowski, Großsolt, Tel. 04602-9592).

Termine

So., 10.01. 12.30 Uhr Essen in Gemeinschaft in der Pastoratsscheune. Anmeldungen unter Tel. 04634 - 391.
Mi., 13.01. 19.30 Uhr Öffentliche Sitzung des Kirchengemeinderats im Pastorat

Unsere Gottesdienste in der St. Vincentius-Kirche (andere Orte sind angegeben):

Fr., 01.01. 11.00 Uhr Neujahrsgottesdienst in Rüllschau mit Pastor Jan Christiansen
So., 03.01. 11.00 Uhr Abendmahlsgottesdienst in Großsolt mit Pastor Dr. Philipp Kurowski
So., 10.01. 11.00 Uhr Gottesdienst mit Pastor Hans-Christian Gerber
So., 17.01. 11.00 Uhr Gottesdienst mit Pastor Hans-Christian Gerber
So., 24.01. 17.00 Uhr Abendgottesdienst mit dem DAS-Team zum Thema
„With a little help from your friends“; Pastor Hans-Christian Gerber
So., 31.01. 11.00 Uhr Gottesdienst mit Vikarin Magdalena Rauner

Amtshandlungen:

Getauft wurde:
Tjark Petersen
Getraut wurden:
Per Vieland und Sarah Cecil Vieland geb. Neumann
Bestattet wurde:
Erwin Bose aus Husby im Alter von 80 Jahren.

Einen zuversichtlichen Jahresbeginn wünscht Ihnen und Euch
Hans-Christian Gerber, Pastor.

_______________________________